Image

Sind Sie noch auf der Suche nach einer leichten Jacke zum Durchgehen oder für die warme Jahreszeit? Eine preiswerte signalfarbene Jacke, die wasserdicht und trotzdem nicht zu warm ist? Wir haben eine solche Jacke gesucht und ein neues Produkt aus dem Hause Pinewood getestet.

Als Treiber, Durchgehschütze oder Hundeführer ist man mehr oder minder den ganzen Tag in ständiger Bewegung. Mal erklimmt man unter körperlicher Höchstleistung einen steilen Hang im Harz, ein anderes Mal fegt einen der Wind im Marschland der Küste fast aus den Stiefeln oder man durchkämmt Dornen, die dichter nicht sein könnten. Kurz gesagt, man ist ständig in Bewegung, im Kampf gegen die Elemente und den eigenen Körper. Für die eigene Fitness sind wir nach wie vor selbst verantwortlich; für die Elemente, sprich das Wetter und Terrain, gibt es Kleidung, die einem vor Wind, Wasser und Dornen schützt. Diese Attribute sind sehr wichtig, um sich vor Erkältungen zu schützen, oder die Haut vor Schnitten und Kratzern zu bewahren. Das Wild tut uns meistens nicht den Gefallen, Einstände direkt an Wegen aufzusuchen. Vielmer liegt es verständlicherweise dort, wo normalerweise kein Mensch sie stört und dort sollte man hin. Die Bekleidung für dieses Unterfangen sollte zunächst wasserdicht und winddicht sein sowie atmungsaktiv. Der letzte genannte Punkt ist in dem Fall besonders wichtig, da sonst die am Körper entstehende Feuchtigkeit nicht entweichen kann und man schon nach relativ kurzer Zeit nass bis auf die Knochen ist.


Laden...