Image

4 Personen

2 Wildhasenrücken

400 g Champignons geputzt

120 g Polenta

500 ml Milch

Thymian/Rosmarin frisch 500 ml Brühe

100 g Parmesan, frisch gerieben

30 g Butter

Salz/Pfeffer

Olivenöl

Wildjus

Milch und Brühe in einen größeren Topf geben und aufkochen lassen. Rosmarin und Thymian hacken und mit in den Topf geben. Die Polenta mit einem Schneebesen in die kochende Milch einrühren. Bei geringer Hitze ca. 15 Minuten im Topf quellen lassen. Parmesan und Butter dazu geben und mit Salz/Pfeffer abschmecken.

Die geputzten Champignons vierteln und in einer Pfanne mit Öl anbraten, wichtig: die Pfanne muss SEHR heiß sein! Mit Salz/Pfeffer würzen.

Wildjus erwärmen.

Die Wildhasenrücken auslösen und die Silberhaut entfernen. Mit Salz/Pfeffer würzen. Mit Olivenöl und Kräutern in einer Pfanne von beiden Seiten 5 Minuten anbraten. Im Anschluss das Fleisch 5 Minuten ruhen lassen.

Das Fleisch aufschneiden und auf der Polenta anrichten. Die Pilze drum herum geben und etwas Jus darüber – fertig.

Guten Appetit!


Laden...